Sicherheitstechnik Hagen

Eines Tages kommen Sie nach Hause und stehen in einer verwüsteten Wohnung. Die Tür ist aufgebrochen, der Wohnraum durchsucht, die Schubläden sind herausgerissen, Ihre wichtigsten Dokumente liegen verstreut auf dem Boden. Ihr verstörter Blick erfasst die gähnende Leere im Schmuckkästchen. Auf Ihrem Schreibtisch fehlt das Mobiltelefon und die neue Kamera ist nicht mehr an ihrem Platz ... Diese und ähnliche Szenarien finden in deutschen Häusern tagtäglich statt. Oft kann die Polizei wenig Verwertbares finden. Zu dem finanziellen Schaden schleicht sich unweigerlich die Angst hinzu: Wann passiert es wieder? Kommen die Einbrecher auch wenn wir schlafen?

Sichern Sie sich rechtzeitig ab. Alarmanlagen stören den Einbrecher durch laute Geräusche, Nebel, Licht oder Reizgas und machen die Umgebung auf den Vorgang aufmerksam. Der Täter wird massiv in seinem Vorhaben gestört und sucht so schnell wie möglich das Weite.

Darüber hinaus informieren Alarmanlagen über Telefon, E-Mail oder Smartphone Sie als Geschädigten, sobald das Gerät auslöst. Sie wissen von jedem Vorfall, der sich an Ihrem Haus, Ihrem Auto, Motorboot oder an Ihrem Fahrrad abspielt, sofern Sie dort einen Alarmmelder angebracht haben. Falls ein Videoüberwachungssystem noch vorhanden ist, können Sie über das Internet sofort nachsehen, was wirklich passiert.

Eine gute Alarmanlage hat ihren Preis

Eine einfache Alarmanlage können Sie schon preiswert erwerben. Mit verbundenen Außen - Bewegungsmeldern und Schliesskontakten haben Sie eine stabile Sicherheitstechnik in und um Ihr Haus angebracht.

Sollten Sie Interesse an einer kostenlosen Beratung haben, klicken Sie auf den unten stehenden Button und unser Fachberater Martin Lenz wird umgehend einen Termin mit Ihnen vereinbaren.